Deutsch English

Reparatur

Manchmal kann es doch passieren, dass die rote LED einen Fehler signalisiert. In den meisten Fällen kann man die Bruch- oder Kurzschlussstelle mit bloßen Auge erkennen. Ist dass aber nicht der Fall, ist hier unser Tipp:

Man nehme eine Handelsübliche LED und berührt mit den Beinchen die zwei Schrauben an denen die Braunen Leitungen angeschlossen wurden, dort nämlich werden die Impulse eingespeist. Blinkt die LED hat man die richtige Polarisation erwischt wenn nicht dann drehen sie die LED um. Jetzt sollte sie blinken. Dann entfernt man sich von der Anfangsstelle schrittweise, berührt die Aluminiumstreifen und kontrolliert ob die LED blinkt, sollte das nicht mehr der Fall sein dann befindet sich die Bruchstelle zwischen der jetzigen und der letzten Kontrollstelle, also zurück zur letzten Kontrollstelle und die Abtastung wiederholen aber mit wesentlich kürzeren Abständen bis man wieder kein blinken feststellen kann. Jetzt müsste die Bruchstelle in der nähe und mit bloßem Auge zu erkennen sein. Hat man sie gefunden dann säubert man sie mit einem im Lösungsmittel oder mit Alkohol (Brennspiritus) angefeuchtetem Tuch und klebt einen etwa 5 cm langen Aluminiumstreifen auf. Die Grüne LED sollte jetzt wieder korrekte Funktion signalisieren.

 

Zurück

Parse Time: 0.175s